Angebot

F1 Vorgänge  -  F2 Auftrag  -  F1 Angebot

 

In der Auftragsverwaltung kommen Sie mit Angebot (F1) zum Angebots-Modul. Hier stehen folgende Funktionen zur Verfügung:

 

Angebots-Suche

 

hmtoggle_plus1Angebot erfassen/bearbeiten

 

Beim Aufruf des Angebots-Modul öffnet V6 standardmäßig den Erfassungsmodus, d.h. es kann sofort ein neues Angebot erfasst werden. Die Bedienung orientiert sich dabei an der Kasse.

 

Zum Erfassen eines neuen Angebots geben Sie zunächst Personalnummer bzw. Name des Sachbearbeiters (Verkäufer) ein, wie Sie es von der Kasse gewohnt sind.

 

Danach wählen Sie den Kunden aus. Mit Weiter-button-Doppelpfeil oder Kundensuche (F5) kommen Sie in die Kundensuche.

 

Rufen Sie jetzt die Artikel auf. Alle Kürzel, die an der Kasse gültig sind, werden auch im Angebot unterstützt; siehe Artikelaufruf bzw. Textsuche.

 

Es gibt auch die Möglichkeit, Artikel per Barcodescanner in das Angebot aufzunehmen. Nach Weitere Auswahl (F11) steht dazu die Funktionstaste Artikel einscannen (F9) zur Verfügung. Der Ablauf ist ähnlich dem Erfassen von gescannten Artikeln in der Inventur (siehe dort HandyScan auslesen).

 

 

Klicken zum Vergrößern !

 

Sind alle Positionen erfasst, wird mittels Buchen (F1) das Angebot fertig gestellt. Der Ausdruck folgt.

 

hmtoggle_plus1Auftrag aus Angebot erstellen

 

Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Angebot in einen Auftrag umzuwandeln:

 

1. Aufruf des Angebots und mit Auftrag erstellen (F4):

 

Klicken zum Vergrößern !

 

V6 wechselt in die Auftragsverwaltung, das Angebot wird als Auftrag angelegt und kann dort wie ein manuell erstellter Auftrag weiterbearbeitet werden.

 

i_blue_sm

Beim Erstellen von Angeboten spielt der Artikelbestand keine Rolle. Wird ein Angebot in einen Auftrag umgewandelt, öffnet sich die Auftragsbestellmaske, wenn

der verfügbare Bestand eines Artikels nicht ausreicht.

 

 

2. Im Auftrag das Angebot aufrufen. Siehe dazu Auftag aus Angebot erstellen

 

hmtoggle_plus1Angebot stornieren

 

Solange ein Angebot nicht in einen Auftrag verwandelt wurde, kann es storniert werden.

Dazu steht in der Angebots-Verwaltung die Funktion Angebot stornieren (F6) zur Verfügung. Es werden alle offenen Angebote gelistet (Status "Schwebend"):

 

Klicken zum Vergrößern !

 

Nach Auswahl des zu stornierenden Angebots wird mit Storno buchen (F1) das Angebot storniert:

 

Klicken zum Vergrößern !

 

Stornierte Angebote verschwinden aus der Liste der offenen Angebote. Mit der Angebots-Suche lässt sich das storniert Angebot allerdings wieder auffinden.

 

i_blue_sm

Wurde im System Setup festgelegt, dass Stornierungen zu begründen sind, wird nach Auswahl des zu stornierenden Angebots ein Stornogrund abgefragt. Stornogründe erfassen Sie mit Verwaltung Basis (F10), Hilfstexte (F4), Verkauf (F2) und Storno-Gründe (F2). Für jeden Vorgang (Angebot bis Rechnung) können eigene Storno-Gründe erfasst werden.

 

 

hmtoggle_plus1Angebot kopieren

 

Mit dieser Funktion kann ein neues Angebot aus einem vorhandenen erstellt werden. Das bietet sich vor allem dann an, wenn immer ähnliche Angebote erstellt werden sollen; z.B. Installationsdienstleisungen. In diesem Fall kann ein "Musterangebot" erstellt werden, das dann für den jeweiligen Kunden lediglich kopiert zu werden braucht.

 

ex_red_sm

Artikeldaten/-preise werden immer aktuell aus dem Stamm gezogen; d.h. bei Artikeln, die ohne Verkaufspreis hinterlegt sind, muss dieser erneut festgelegt weden.

 

1217

 

Bei Quelle wird das zu kopierende Angebot ausgewählt.

Bei Ziel werden Sachbearbeiter und Kunde festgelegt, für die das neue Angebot erstellt werden soll.

Nach OK (F1) steht das neue Angebot zur Bearbeitung zur Verfügung.

 

 

 

Verwandte Themen:

Auftrag fakturieren