Etikettenpool

F2 Artikel  -  F4 Etiketten-Pool/ F1 Vorgänge  -  F3 Einkauf  -  F3 Wareneingang  -  F10 Etikettenpool

Mit der Funktion Etiketten-Pool werden Etiketten gedruckt. Die Artikeldaten hierzu können aus verschiedenen Bereichen stammen. Zum einen werden beim Verbuchen des Wareneingangs automatisch die entsprechenden Artikeldaten im Etikettenpool gespeichert. Zum anderen können Etiketten-Daten auch aus dem Artikel-Stamm kommen (siehe dazu Artikeletikett drucken) bzw. durch Preispflege-Vorgänge.

 

Nach Auswahl von Etikettenpool (F4) erhalten Sie eine Liste aller Artikel Ihrer Filiale, für die Etiketten zum Druck vorgesehen sind:

 

Klicken zum Vergrößern !

 

Mit F5 können Sie einstellen, ob Sie die Liste für den Aktuellen Benutzer (Voreinstellung) oder für Alle Benutzer sehen wollen (beim Einstellen in den Pool wird immer die eigene Personalnummer gespeichert).

 

Die Spalte Herkunft zeigt an, aus welcher Quelle diese Etikettenvorlagen stammen. Folgende Quellen gibt es:

Manuell
Wareneingang
VK-Änderung im Artikelstamm
VK-Änderung via Bestellung
Brutto-VK Änderung via Wareneingang
Brutto-VK Änderung via Preise pflegen
Verkaufspreispflege (Strg+p)

 

 

Mit Ändern (F2) können Sie die Anzahl der zu druckenden Etiketten ändern. Zudem erhalten Sie detailliertere Angaben über die Herkunft:

 

21-102

 

 

Mit Löschen (F3) können Sie den markierten Eintrag entfernen (mehrere Zeilen markieren können Sie entweder per Maus-Scroll auf der Positionsnummer oder mit Shift/Pfeil nach unten/oben). Zum Löschen des ganzen Etikettenpools wählen Sie Alle löschen (F6).

 

In beiden Fällen erfolgt vor dem Löschen eine Bestätigungsabfrage:

 

21-103

 

 

Druck der Etiketten

 

Mit Alle drucken (F7) werden alle Etiketten im Pool entsprechend der angegebenen Anzahl gedruckt.

Mit Etikett(en) drucken (F8) wird das markierte Etikett gedruckt. Vor dem Druck erfolgt eine Bestätigungsabfrage:

 

21-107

 

 

Nach Bestätigung mit Ja (F1) erscheint eine Liste vorhandener Etiketten-Formate (falls mehrere Formate in V6 definiert wurden):

 

2191

 

Nach Auswahl der Etikettenart wählen Sie den Drucker aus (falls mehrere Drucker zum Etikettendruck zur Verfügung stehen):

 

2191E

 

Zum Schluß wählen Sie die Anfangsposition für die erste Etikettenseite. Klicken Sie hierzu auf das gewünschte Etikett und dann auf OK. Dieser Dialog erscheint nur, wenn es sich um einen DIN-A4-Etikettendrucker handelt:

 

2191EE

 

Der Ausdruck erfolgt.

 

Danach erscheint folgende Meldung:

 

21-1071EE-OK

 

Ja (F1) bedeutet

das/die gedruckte Etikett(en) ist/sind in Ordnung und wird/werden aus dem Etikettenpool gelöscht.

Nein (F2) bedeutet

der Ausdruck war nicht in Ordnung, die Etiketten bleiben zur weiteren Bearbeitung im Etikettenpool gespeichert. Druck kann wiederholt werden.