Abteilungen

Mit der Anlage einer Abteilung bietet V6 die Möglichkeit, Einschränkungen auf Artikel-Ebene vorzunehmen.

 

ex_red_sm

Die Einschränkung wird erst aktiv, wenn Sie nach Erfassen einer Abteilung und Einschränkung der Artikel auf eine Warenebene den Arbeitsplatz der Abteilung zuweisen. Die Zuweisung nehmen Sie in den Bildschirmparametern Register 'Allgemein' vor.

Nach Erfassen (F4) und der Eingabe einer Abteilungsnummer öffnet sich die Erfassungsmaske für Abteilungen:

10-1E64

Vergeben Sie zuerst eine Bezeichnung für die Abteilung.

Im Register "Selektionszeilen" können Sie Selektionszeilen festlegen, die nur für die Abteilung gelten sollen.

10-1E64-Selektionszeilen

Die Register "Warenbereiche" bis "Warengruppe" dienen dazu, Einschränkungen für die Artikelauswahl zu treffen. Sobald Sie eines dieser Register auswählen, ändert sich die Belegung der Funktionstasten F2 - F4:

10-1E64-OberWG

Mit F4 fügen Sie eine Warenebene hinzu  (im Beispiel: Oberwarengruppe), mit F3 nehmen Sie eine Warenebene weg. Sie können mehrere Warenebenen hinzufügen.

Sichern Sie Ihre Eintragungen mit Speichern (F1).

 

i_blue_sm

Auch nach Zuweisung des Arbeitsplatzes zu einer Abteilung bleibt der Zugriff auf alle Artikel erhalten. Dazu muss zum Suchen des Artikels die EAN verwendet werden.