Geschenketisch

F1 Vorgänge  -  F4 Weitere Vorgänge  -  F2 Geschenketisch

Die Funktion Geschenketisch (F4) funktioniert im Prinzip wie ein Auftrag: Für einen Kunden (Ehepaar oder Einzelperson) werden Artikel reserviert, die dann über die Kasse verkauft werden.

 

 

Tipp

In der Standardeinstellung werden alle Artikel im Geschenketisch reserviert. Man kann die Reservierung auch unterlassen bzw. die Reservierung für jeden Artikel einzeln festlegen (s.u. Anlegen eines Geschenketisches - Mengen reservieren).

 

 

 

hmtoggle_plus1Anlegen eines Geschenketisches

 

Nach Eingabe der Verkäufernummer öffnet sich die Erfassungsmaske für Geschenketische:

 

Klicken zum Vergrößern!

 

Register Allgemein

 

Im Feld "Anlass" erfassen Sie den Grund für den Geschenketisch. Diese Angabe erscheint auch auf der Auftragsbestätigung.

Danach wählen Sie den/die Kunden aus und erfassen den Termin des Anlasses. Mit dem Ablaufdatum kann gesteuert werden, bis wann Positionen verkauft werden können (bzw. bis wann ein Geschenketisch online sichtbar ist, falls er online gestellt wurde).

 

 

Entscheidungsfragen:

 

Frage

Auswirkung

Dauerliste

Dadurch wird das Ablaufdatum außer Kraft gesetzt und es kann auch nach dem Ablaufdatum noch verkauft werden.

Tisch dekorieren

Angabe erscheint auf der Auftragsbestätigung.

 

Aktuellen Preis verwenden

Ja

beim Verkauf gelten tagesaktuelle Preise

Nein

beim Verkauf gelten die Preise, die bei Erstellung des Geschenketisches gültig waren

 

Mengen reservieren

Nein

keine Reservierung im Bestand

Ja

die ausgewählten Artikel werden im Bestand reserviert

pro Artikel

bei dieser Einstellung kann für jeden Artikel des Geschenketisches separat festgelegt werden, ob eine Bestandsreservierung erfolgen soll oder nicht. Die Reservierungseinstellung erfolgt dann mittels Position ändern (F2).

Einzeln liefern

Dient nur der Information: soll jede Position nach Verkauf gleich geliefert werden oder sollen die Artikel auf dem Geschenketisch bleiben und am Ende alle verkauften Positionen zusammen geliefert werden.

 

Die Kennwörter werden für die Verwaltung des Geschenketisches im Online-Shop benötigt.

 

Register Veranstaltungsort

 

Manche Kunden wünschen, dass der Geschenketisch am Veranstaltungsort aufgebaut wird. Die Adresse dazu kann im Register Veranstaltungsort hinterlegt werden.

 

Mit den Registern "Kopfzeilen" und "Fußzeilen" haben Sie die Möglichkeit, zusätzlichen Text auf die Auftragsbestätigung zu drucken.

 

Speichern Sie den Geschenketisch mit OK (F1).

 

V6 öffnet dann die Auswahlmaske für Artikel. Nach Hinzufügen der Artikel sichern Sie die Auswahl mit Speichern (F1). Der Geschenketisch wird angelegt und V6 druckt eine Auftragsbestätigung.

 

 

hmtoggle_plus1Abverkauf eines Artikel aus dem Geschenketisch

 

An der Kasse können Sie auf den Geschenketisch mit dem Kürzel << zugreifen. Die Suche gestaltet sich analog zur Auftragssuche.

 

Wurde ein Geschenketisch ausgewählt, können die Artikel ausgewählt werden:

 

1-1kleiner_kleinerE

 

Erfassen Sie die Menge und übernehmen Sie die Position mit OK (F1) in den jeweiligen Vorgang.

 

ex_red_sm

Um eine aussagekräftige Auswertung erstellen zu können, ist beim Verkaufsvorgang die Erfassung des Käufers zwingend notwendig.

 

 

hmtoggle_plus1Verwalten des Geschenketischs

 

Auf angelegte Geschenketische können Sie jederzeit zugreifen und Änderungen vornehmen. Mit Vorgänge (F1) - Weitere Vorgänge (F4) - Geschenketisch (F2) und Geschenketisch suchen (F5) können Sie vorhandene Geschenketische aufrufen. Es stehen Ihnen folgende Funktionen zur Verfügung:

weitere Artikel können hinzugefügt werden
Position ändern (F2): Menge kann geändert werden
Position löschen (F3): Artikel können vom Geschenketisch entfernt werden
Schild drucken (F7): druckt Schild mit den Namen der/des Beschenkten
Nachdruck (F8): Auftragsbestätigung kann nachgedruckt werden
Zusatzdaten (F9): öffnet die Erfassungsmaske des Geschenketisches
Bericht (F10): erstellt Abverkaufsbericht