Telefonverzeichnis

STRG U  -  F11 Telefonverzeichnis

Im Telefonverzeichnis können Telefonnummern hinterlegt werden. Dabei kann über verschiedene Ebenen gesteuert werden, welcher Mitarbeiterkreis Zugriff auf die Einträge hat. Folgende vier Ebenen sind möglich:

 

Personal (privates Verzeichnis)
Filiale
Firma (globales Verzeichnis)
Spezial

 

Neben diesen Ebenen kann über die Zugriffsrechte beim Personal festgelegt werden, welche Ebene für den jeweiligen Mitarbeiter sichtbar sein soll. Telefonnummern im globalen Verzeichnis sind also nicht automatisch für jeden Mitarbeiter einsehbar. Es muss auch das zugehörige Zugriffsrecht vorhanden sein.

 

 

Nach Anwahl von Telefonverzeichnis (F11) öffnet sich zuerst die Erweiterte Suche:

 

Strg-U-11

 

Bei der Suche kann "*" als Ersetzungszeichen verwendet werden (Beispiel: 0831* liefert alle Telefonnummern, die mit 0831 beginnen). Sucheingaben im Feld "Bemerkung" werden automatisch als Textteil interpretiert (aus "Blabla" wird "*Blabla*").

 

Nach Auswahl der Suchparameter und Suche starten (F5) werden die entsprechenden Einträge gelistet:

 

Strg-U-11-5

 

Nach Erfassen (F4) wird zuerst die Zuordnungs-Ebene abgefragt (außer die Einstellung erlaubt nur eine Ebene):

 

Strg-U-11-4

 

 

Nach Auswahl der Ebene öffnet sich die Erfassungsmaske für neue Einträge:

 

Strg-U-11-41

 

Sichern Sie den erfassten Telefonlisten-Eintrag mit Speichern (F1).

 

Bei Verwendung von Outlook kann der Eintrag mittels F10 dort als Kontakt angelegt werden.