Textvorlagen

F9 Verwaltung Basis  -  F4 Hilfstexte  -  F1 Textvorlagen

Bei Verkaufs- bzw. Bestellvorgängen ergibt sich bisweilen die Notwendigkeit, neben den 'reinen' Artikeldaten weitere Informationen auf das Angebot, die Rechnung, den Lieferschein oder die Bestellung zu drucken. Informationen, die auch nicht vom zugrundeliegenden Formular abgedeckt werden.

 

Zu diesem Zweck, bietet V6 die Möglichkeit, freie Texte einzufügen. Drei verschiedene Positionierungen werden angeboten: Als Kopf- oder Fußtext, oder als Positionstext (also wie eine zusätzliche Artikelzeile).

 

Das Einfügen der Texte funktioniert über Eingabekürzel.

 

hmtoggle_plus1Erfassen von Textvorlagen

 

Nach Aufruf eines der Eingabekürzel steht dem V6-Benutzer eine Erfassungsmaske zur Verfügung, in die Text eingegeben werden kann. Es ist aber auch möglich, vordefinierten Text einfügen zu lassen. Für die Erfassung dieser vordefinierten Texte gibt es die Funktion Textvorlagen (F5):

 

95

 

Im linken Fenster wählen Sie die Textvorlagenart aus. Die Kategorisierung hat zwei Gründe:

Übersichtlichkeit
Schnellaufruf über Textvorlagen-Nummer (so können Sie z.B. im Auftragsmodul mit ".K3" die Textvorlage mit Nr. 3 der VerkaufsBelegKopftexte aufrufen)

 

Nach Textvorlage erfassen (F4) erfolgt  noch die Nummernvergabe für den zu erfassenden Text und danach öffnet sich die Erfassungsmaske:

 

954

 

Im Feld "Kategorie" können Sie nochmal sehen, welche Textvorlagenart ausgewählt wurde.

Vergeben Sie zuerst eine Bezeichnung für die Textvorlage.

Den Text schreiben Sie in die Eingabe-Box und sichern dann Ihre Vorlage mit Speichern (F1).

 

Sobald Textvorlagen vorhanden sind, werden diese aufgelistet, wenn man eine Kategorie auswählt:

 

9541

 

Mit F2 und F3 können Sie die Vorlage ändern bzw. löschen.

 

hmtoggle_plus1Einfügen der Textvorlagen

 

Zum Einfügen der Textvorlagen verwenden Sie die Eingabekürzel .K (Kopftexte), .F (Fußtexte) und .T (Positionstexte). Diese Kürzel verwenden Sie in der Artikelzeile des jeweiligen Moduls.

 

Beispiel: Einfügen eines Positionstextes in einen Auftrag

 

Sie befinden sich in der Erfassungszeile für Artikel:

 

12eepunkt-t

 

Nach Eingabe von ".t" und Return-Taste öffnet sich das Fenster zur Erfassung von Positionstexten:

 

12eepunkt-te

 

Sie könnten hier nun Text eingeben. Mit Textvorlagen (F5) kommen Sie in die Textvorlagen-Liste und können dort die gewünschte

Vorlagen auswählen. Der Text der Vorlage wird ins aktuelle Textfenster übernommen und kann dort bearbeitet werden.

 

i_blue_sm

Wenn Sie die Nummer der Textvorlage wissen, können Sie die Textvorlage auch mit .T<Nummer> einfügen:

z.B. in der Rechnung .T3 für die Textvorlage 3 bei Verkaufspositionstexten

 

Nach OK (F1) wird der Text als Position in den Auftrag übernommen:

 

12eepunkt-te1

 

Schneller geht es - wie oben erwähnt - wenn Sie die Vorlage direkt mit der Textvorlagen-Nummer aufrufen:

 

12eepunkt-t1

 

Im Beispiel ist das die Vorlagen-Nummer 1. Der Vorlagentext wird sofort ins Textfenster übernommen und kann wiederum bearbeitet werden:

 

12eepunkt-t1e

 

Wollen Sie eine weitere Textvorlagen ins aktuelle Textfenster einfügen, rufen Sie mit Text anfügen (F8) erneut

die Textvorlagen-Liste auf. Nach Auswahl der nächsten Vorlagen wird deren Text an den vorhandenen

angefügt (immer an der Position, an der sich der Cursor aktuell befindet - positionieren Sie den Cursor vor Einfügen

eines weiteren Textes deshalb am besten rechts neben den vorhandenen Text).

 

i_blue_sm

Wenn Sie Kopf- oder Fußtexte eingefügt haben, zeigt V6 dies anhand von K bzw. F halb rechts über den Spaltenüberschriften:

 

12eepunkt-f-k

 

Kopf- bzw. Fußtexte löschen Sie, indem Sie erneut mit ".k" bzw. ".f" den Text aufrufen und dann Löschen (F3) wählen.