Kontengruppe

F5 V6-Fibu  -  F6 Sachkonten  -  F10 Kontengruppe

 

Die Kontengruppe dient als Grundlage für die BWA (Betriebswirtschaftliche Auswertungen). In der BWA sind unterschiedliche Standard-Auswertungen definiert, die auf einer Kontengruppen- Zuordnung basieren.

 

Die Obergruppen sind in V6 vorgegeben. Die Untergruppen werden vom Anwender festgelegt.

 

Nach dem Festlegen der einzelnen Kontogruppen kann jedes Sachkonto einer Kontogruppe zugeordnet werden. Diese Zuordnung findet sich in der Auswertung wieder.

 

Da jedes Sachkonto einer Kontengruppe zugeordnet werden muss, gibt es für Konten, die bei der BWA nicht berücksichtigt werden sollen, die Kontengruppe "Kontenklasse unbesetzt".

 

Nach Aufruf von Kontengruppe (F10) erscheint die Liste der Obergruppen:

 

F-610

 

 

Zum Erfassen einer Untergruppe wählen Sie eine Obergruppe aus und wählen dann Erfassen (F4):

 

F-6104

 

Geben Sie eine Bezeichnung für die Kontengruppe ein und wählen Sie aus, auf welcher Konto-Seite die Werte positiv dargestellt werden.

Beispiel: Wird für eine Kosten-Kontogruppe die Konto-Seite "Soll" ausgewählt, werden Werte im Soll positiv dargestellt, Werte im Haben negativ (ein Saldo im Haben verringert ja die Kosten).

 

In der Regel werden mehrere Untergruppen pro Kontogruppe festgelegt.

 

Beispiel:

 

F-610Untergruppen

 

Die Reihenfolge der Untergruppen wird auch bei der BWA beibehalten. Mit den Aufwärts (F7) / Abwärts (F8) Tasten kann die Reihenfolge auch im Nachhinein verändert werden.

 

In der BWA wird pro Untergruppe eine Zwischensumme gebildet.