Preise pflegen

F2 Artikel  -  F2 Artikel-Pflege  -  F1 Preise pflegen

 

Nach Auswahl von Preise pflegen (F1) öffnet sich die erweiterte Artikelsuche:

 

Klicken zum Vergrößern 1

 

Wählen Sie die entsprechenden Parameter aus und starten Sie die Suche mit F5:

 

221E5

 

Selektionskriterium für das Beispiel war der Hersteller Acer. Es werden alle zu diesem Hersteller gehörenden Artikel aufgeführt.

 

Verkaufs-Preis festlegen

 

Die Preisspalten bedeuten im Einzelnen:

 

Spalte

Bedeutung/Auswirkung

Empf.BVK

Empfohlener Brutto-Verkaufspreis. Dient als Info zur Kalkulation. Wirkt sich nicht auf weitere Preisspalten aus. Steht der Cursor auf dem BVK lässt sich mit Strg+p die Preiskalkulations-Maske öffen. Der für die Berechnung entscheidende Mittel-EK wird der Filiale entnommen, auf dessen BVK der Cursor steht.

 

globaler BVK

Wenn Sie hier einen BVK eintragen, wird der in alle Filialspalten übernommen. Kann in den einzelnen Filialspalten überschrieben werden.

 

BVK F1 - F6

Der BVK für die Filiale. Dieser Preis wird dann auch in den Artikel-Stamm der Filiale übernommen.

 

Sie können außerdem markieren, ob es sich um einen Auslaufartikel handelt.

 



 

 

Bestellzeitpunkt und Listen-EK festlegen

 

i_blue_sm

Wenn Sie mehr als 4 Filialen haben, erscheint zuerst die Maske zum Festlegen des Verkaufspreises und mit Strg T schalten Sie dann um zur Festlegung von Bestellzeitpunkt und Listen-EK. Bei bis zu 4 Filialen können Sie die Eingabe ohne Umschalten vornehmen.

 

221E5-StrgT

 

Sie können pro Filiale den Bestellzeitpunkt (Bzp) eingeben, sowie das Bestellgebinde und zugleich den Listen-EK für den Hauptlieferant.

 

i_blue_sm

In der ersten Spalte neben der Zeilennummer erscheint ein X bei den Artikeln, für die eine Änderung vorgenommen wurde. Sie haben dadurch die Kontrolle, welche Artikel schon bearbeitet wurden und welche nicht.

 

Auslaufartikel löschen

 

Mit dieser Funktion lassen sich alle Artikel auf den Status "gelöscht" setzen, die folgende Bedingungen erfüllen:

Status "Auslauf"
Kein Bestand

 

Aus Sicherheitsgründen erfragt V6 nach Artikel löschen (F9) Username und Password des V6 Zugangs.

Es folgt eine Bestätigungsabfrage:

 

229

 

Nach Bestätigung mit "Ja" werden die gelöschten Artikel aufgelistet:

 

2291

 

Mit Zwischenablage (F6) kann die Meldung zwischengespeichert werden und steht zum Einfügen in vom User ausgewählte Programme (z.B. Word) zur Verfügung.