Textimport

F9 Verwaltung Allgemein  -  F6 Onlineshop   -  F2 Artikelpflege  -  F1 Manuelle Pflege -  F2 Textimport

 

 

Mit Textimport (F2) lassen sich Artikel-Beschreibungen aus EXCEL/CSV-Dateien importieren.

 

hmtoggle_plus1Einstellungen

 

 

Klicken zum Vergrößern !

 

Datei

Hier wählen Sie die Datei aus, in der die Beschreibungen enthalten sind. Die Zuordnung der Artikel erfolgt entweder über die EAN, die Bestellnummer oder die V6-Ersatznummer.

 

Spaltenüberschriften

Wenn Ihre Import-Datei Spaltenüberschriften enthält, aktivieren Sie dies mit check-box. Dann werden die Spaltenüberschriften als solche erkannt und nicht importiert bzw. wegen fehlender Artikelzuordnung nicht als Fehler gezählt.

 

Spalten-Definition

F5 oder weiter-button-doppelpfeil

Klicken zum Vergrößern !

 

Im Bereich 'Spalten zur Artikel-Identifikation' wird die Zuordnung der Artikel festgelegt.

 

Bei 'Suche der V6-Artikel' wählen Sie aus, über welche Nummer die Artikel zugeordnet werden sollen.

Wählen Sie dann die Spalten-Nummer der Importdatei, in der die Identifikationsnummer steht.

 

Bei Auswahl einer Option mit Bestellnummer aktiviert sich das Auswahlfeld für 'Lieferant' und Sie müssen den Lieferanten auswählen, mit dessen Bestellnummern in V6 die Import-Daten abgeglichen werden sollen.

 

Im Bereich 'Spalten für die Artikel-Beschreibung' geben Sie die Spaltennummer/(n) an, in der sich die zu importierenden Beschreibungstexte befinden. Sie können bis zu 6 Textspalten importieren. Nach jeder Spalte wird eine Leerzeile eingefügt.

Bei 'Überschrift' können Sie den Textabschnitten Überschriften zuweisen.

 

Beispiel:

Die Spalten-Definition oben besteht aus drei Textspalten mit zugehörigen Überschriften. Im Shop kann das später wie folgt aussehen

Klicken zum Vergrößern !

 

CSV-Trennzeichen

Ist die Import-Datei eine CSV-Datei, legen Sie hier fest, welches Trennzeichen verwendet wird.

 

Artikel-Beschreibungs-Texte

Sollen vorhandene Artikelbeschreibungen gepflegt werden?

Mit Aktivierung dieser Checkbox legen Sie fest, dass Beschreibungen in V6 angelegt/geändert werden. Die beiden folgenden Optionen sind von dieser Checkbox abhängig.

 

Soll der Artikeltext in die normale Artikelbeschreibung geschrieben werden?

Bei Aktivierung wird der Import-Text in die Beschreibung des Artikel-Stamms importiert. Eventuell vorhandene Beschreibungen werden überschrieben.

 

Soll der Artikeltext in die Online-Artikelbeschreibung geschrieben werden?

Bei Aktivierung wird der Import-Text in die Online-Beschreibung des Artikels importiert.

 

ex_red_sm

Erst mit der Aktivierung von 'Sollen vorhandene ... gepflegt werden?' werden die beiden anderen Optionen aktiv. Wenn Sie nur die Checkbox bei 'Soll ... Online-Artikelbeschreigbung geschrieben werden' aktivieren, wird noch kein Import erfolgen.

Durch Aktivierung beider Ziel-Optionen können Sie die Beschreibung gleichzeitig in den Artikel-Stamm und in die Online-Beschreibung importieren.

 

 

Online-Status

Hier können Sie für alle Artikel aus der Import-Datei den Onlineshop-Status aktivieren bzw. deaktivieren.

Wenn Artikel nur inaktiv waren, weil die Beschreibung fehlte, sparen Sie sich so die Aktivierung für den Online-Shop über die Manuelle Pflege bzw. den Pflegelauf.

 

hmtoggle_plus1Import durchführen

 

Klicken zum Vergrößern !

 

Sind alle Einstellungen (Auswahl Datei, Spaltenzuordnung, Festlegung der zu pflegenden Felder) getroffen, starten Sie den Import mit OK (F1).

 

Zur Kontrolle bekommen Sie eine Status-Anzeige. Zu Erkennen an der Anzeige P R Ü F L A U F im unteren Fensterbereich:

 

Klicken zum Vergrößern !

 

Bei #Zeilen sehen Sie, wie viele Positionen die Import-Datei enthält. Im Bereich Artikelidentifikation wird aufgeschlüsselt, ob sich die Positionen zuordnen lassen:

 

Artikel vorhanden

Positionen können zugeordnet werden

gelöschte Artikel

Positionen können zugeordnet werden, haben in V6 aber den Status 'gelöscht'.

Artikel nicht vorhanden

EAN: Position hat gültige EAN, ist aber in V6 nicht vorhanden

Bestell/ErsatzNr: keine Zordnung möglich

Artikel ohne ID

bei Position in Import-Datei fehlt die Nummer (bei EAN: fehlt oder ist nicht gültig)

BestellNr/ErsatzNr nicht eindeutig

In V6 wurden mehrere Artikel gefunden; also keine eindeutige Zuordnung möglich.

Keine Artikelbeschreibung

Import-Text-Spalte ist leer

 

Mit weiter-button-doppelpfeil hinter der jeweiligen Information lassen sich Details zu den Artikel aufrufen. Bei 'Artikel vorhanden' z.B. kommen Daten aus dem Artikelstamm.

 

Im Bereich 'Standard-Beschreibung' und 'Online-Beschreibung' wird angezeigt, was der Import bewirken würde. 'Vorhanden ohne Pflege' bedeutet, dass bereits eine Beschreibung vorliegt, aber die Checkbox bei ᰧ Sollen vorhandene Artikelbeschreibungen gepflegt werden? nicht aktiviert wurde.

 

Bei 'Online-Status' wird zuerst die Anzahl Artikel angezeigt mit gefundener Zuordnung und dann bei 'Aktiv', wie sich der Online-Status nach dem Import darstellen würde:

Gesetzt - Online-Status würde auf aktiv gesetzt
Gelöscht - Online-Status würde deaktiviert
War schon - keine Änderung (in Bezug auf die Auswahl bei 'Online-Status' der Import-Spezifikation)

 

 

Importieren (F1) startet den Import:

 

Klicken zum Vergrößern !

 

Ähnlich dem Prüflauf erhalten Sie erneut eine Status-Anzeige. Diesmal wird angezeigt, welche Auswirkungen der Import tatsächlich hatte.

Erkennbar an der Anzeige   P F L E G E - M O D U S im unteren Fensterbereich.

 

Nach OK (F1) kommen Sie zurück zur Import-Spezifikation.